The Stars Ain't Out Of Reach

The Stars Ain't Out Of Reach entstand in einer Phase in unserem Leben, die schlicht nicht sonderlich spaßig gewesen ist. Das Video vereinigt überstilisierte Bilder mit kratzigen Zimmeraufnahmen einiger Bon Jovi Songs. Zusammen stellen sie ein Zeugnis unserer Fähigkeit dar, uns absichtlich maßlos zu überschätzen, daran Gefallen zu finden und die Pathosformeln, die alle belächeln, zum Inhalt zu machen, da sie trotz aller Reflexion noch immer nicht ihre Wirkung verlieren. Denn mal ehrlich, wollen wir nicht alle auf einen riesen Turm stehen, die Arme austrecken, während die Kamera langsam herein- oder herauszoomt, oder uns mit einem epischen Schwenk in Szene setzt, während sie Sonne sich in der Linse bricht.